B-Jugend mit Mühen in Niedernberg

Die Junglöwen der SG RW mussten im letzten Auswärtsspiel des Jahres zum Tabellendritten TV Niedernberg. Mit einem Sieg wären die Unterfranken an den Babenhäusern vorbeigezogen.

Die Mannschaft von Jan Willand und Mitch Maloul erwartete einen engagierten Gegner, den es nicht zu unterschätzen galt. Sie wollte aber von Anfang an zeigen, dass es für sie nichts zu holen ist. Dies gelang nur zum Teil. Spielerisch überlegen, spiegelten sich die Verhältnisse auf dem Platz nicht im Ergebnis wieder, denn zu viele freie Bälle wurden vergeben. In den ersten 10 Minuten allein wurden 6 freie Bälle nicht verwertet. Zu viel, um Ruhe in das Spiel zu bringen und aus einer sicheren Führung heraus das Spiel zu diktieren. Die vergebenen Chancen zeigten im Verlauf des Spiels ihre Wirkung bei den Junglöwen und so ließen sie die Gastgeber nach ihren sehr langen Angriffen immer wieder zum Abschluss kommen. Auch die technische Fehlerzahl wuchs im Laufe der Partie. Beim Stande von 14:13 wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit sahen die mitgereisten Zuschauer fast eine Kopie der ersten Halbzeit: Babenhausen spielerisch überlegen, scheiterte zu oft freistehend und bekam zudem sehr viele Angriffe vom Schiedsrichter abgepfiffen. In der Abwehr wurde gekämpft, aber der letzte Ball nicht konsequent verteidigt. Trotz aller Widrigkeiten an diesem Tag stimmte die kämpferische Einstellung des Teams und es wurde bis zum Schluss mit breiter Brust dagegengehalten. Beim 16:17 durch Nik übernahmen die Rot-Weissen das erste Mal nach der Pause wieder die Führung, mussten sie beim 22:23 nur noch einmal abgeben und zogen im Schlussspurt auf 26:29 davon. Ein verdienter, wenn auch an diesem Tag hart erarbeiteter und für die Zuschauer nervenaufreibender Auswärtserfolg der B-Jugend der SG RW.

Es spielten: Nataniel P., Fabio F., Dominik N., Joshua B., Philipp B., Oumar T., Luca M., Nik F., Andi S., Giuliano T., Dustin M., Luis K., Dominik T.

Das letzte Spiel des Jahres findet am kommenden Sonntag, 13.12.15, um 14.00 Uhr in der Willy-Willand-Halle in Babenhausen gegen die JSG Gersprenztal statt.