Damen beenden Saison mit Sieg.

Mit einem 28:22 (13:10) Sieg gegen die HSG Bachgau 2 beenden die Löwinnen ihre Saison in der Bezirksliga A.

Zum Ende der Saison trafen die Löwinnen auf die Resreve der HSG Bachgau und wollten natürlich auch in diesem Spiel erfoglreich vom Platz gehen. In der Anfangsphase konnte man das auch an ihrem Spiel erkennen. Schnell gingen sie in Führung und bauten diese aus (5:2;10:5). Doch mit zunehmnder Spieldauer kehrte immer mehr der Schlendrian ins Spiel der Rot-Weissen ein und so konnten die Gäste aus dem Bachgau das Spiel wieder ausgeglichener gestalten und bis zur Pause wieder etwas verlürzen (13:10).
Mit einem guten Start in die zweite Halbzeit (17:11) stellten die Löwinnen die Weichen dann aber vorzeitig auf Richtung Sieg. Jetzt merkte man dem Spiel der Löwinnen an, dass die Anspannung und Konzentration etwas anchließ. Zwar konnte das Spiel weiter kontrolliert werden, aber es wurde eben auch nicht mehr als nötig getan (24:20). Am Ende siegten die Löwinnen mit 28:22 und konnten eine beeindruckende Saison erfolgreich beenden.
Es spielten: S.Hoffert und D.Weilsmünster im Tor; K.Kniese, M.D’Alo Fonseca(3), S.SCheer, C.Filipp(1), H.Lang(8), M.Hartmann(6), J.Minio(4), N.Braun(1), M.Willand, M.Kovac, E.Huerga-Tornay(4), M.Zwingler(1)

Die Löwinnen bedanken sich herzlich bei ihren Fans und freuen sich schon auf die Unterstützung in der neuen Saison