Deutliche Niederlage der C-Jugend zum Auftakt der Saison

Die Junglöwen gingen personell leicht geschwächt durch Verletzungen in das Spiel. Odenwald ging mit einem körperlich überlegenem Kader in das Spiel, was die Babenhäuser Spieler aber eigentlich schon aus der Sommerrunde gewöhnt waren, da man in diesem Jahr fast ausschließlich im jüngeren Jahrgang bzw. mit noch nominellen D-Jugend Spielern vertreten ist. Trotzdem hat man sich anfangs zu sehr einschüchtern lassen und durch einfache und unnötige Fehler setzten sich die Gäste aus dem Odenwald schon sehr früh auf 5:0 ab. Nun fing man sich aus Babenhäuser Sicht wieder etwas und konnte bis zum 11:5 eine bessere Leistung zeigen. Danach brach man wieder durch sehr einfache Fehler im Angriff ein und lud die Gegner nur so zu Gegenstößen ein, was für den Halbzeitstand von 6:18 sorgte. Die zweite Halbzeit lief nun ähnlich wie die erste Halbzeit ab. Babenhausen hatte das Spiel schon abgehakt und die Odenwälder haben die letzten 5-10 Minuten genutzt um nochmal durch zu wechseln. So kam es schließlich zu dem Endstand von 20:39. Alles in allem war es ein souveräner und verdienter Sieg der Odenwälder, welcher aber nicht in dieser Höhe hätte ausfallen müssen, da zahlreiche Chancen vor dem Tor nicht genutzt wurden und die Anzahl einfacher und teils identischer technischer Fehler viel zu hoch waren.

Nun heißt es, diese Niederlage schnellstmöglich wieder vergessen zu machen und am kommenden Samstag um 17 Uhr in Aschafftal zu zeigen, dass man deutlich schöneren, besseren und fehlerloseren Handball spielen kann.