Deutlicher Auswärtssieg der D-Jugend gegen die JSG Groß-Zimmern/Dieburg

JSG Groß-Zimmern/Dieburg vs. SG Rot-Weiss D-Jugend 8:19 (5:10)

Nachdem man letzte Woche gegen Groß-Umstadt/Habitzheim 2 nicht über ein Unentschieden hinaus kam, wollte man dieses Wochenende in Dieburg die 2 Punkte mit nach Hause nehmen. Das 1:0 sollte die einzige Führung für die JSG Groß- Zimmern/Dieburg darstellen. Danach waren die Junglöwen hellwach und konnten sich über eine sehr gute Abwehrleistung und gutem Tempospiel nach vorne Stück für Stück über eine 3:7 Führung auf den Halbzeitstand von 5:10 absetzen. Der Start der zweiten Halbzeit war dann nochmal eine sehr starke Leistung. Erst nach 9 Minuten der zweiten Halbzeit schaffte es die JSG Groß-Zimmern/Dieburg das erste Tor in dieser Halbzeit, zu dem Spielstand von 6:15, zu erzielen. Die letzten 10 Minuten wurde dann vor allem auch im Rückraum nochmal durchgewechselt, so dass auch mal ungewohnte Formationen zusammengespielt haben. Auch das hatte gut funktioniert und so kam man schlussendlich auf das verdiente Endergebnis von 8:19 zugunsten der Junglöwen. Nun heißt es genau an diese Leistung anzuknüpfen, dass man mit viel Spaß am Spiel nächsten Samstag um 15 Uhr gegen den TV Erlenbach in der Willy-Willand Halle am besten gleich den nächsten Sieg einfahren kann.