E 1-Jugend gewinnt letztes Heimspiel gegen JSG Groß-Zimmern/Dieburg

E 1-Jugend gewinnt letztes Heimspiel gegen JSG Groß-Zimmern/Dieburg

Von Beginn an setzen die Junglöwen die Abwehr der JSG mächtig unter Druck und man ging schnell mit 3:0 Toren in Führung. Die JSG kam nun besser ins Spiel und kämpfte sich bis zum 5:5 heran. Mit einem Zwischenspurt setzten sich die Junglöwen über das 8:6 zum 12:6 kurz vor der Halbzeitpause ab, jedoch gelangen der JSG in der letzen Minute vor der Halbzeitpause noch 2 Treffer zum 12:8 Halbzeitstand.
Nach der Pause entwickelte sich ein ausgegliches Spiel. Die Junglöwen konnten sich körperlich als auch spielerisch immer wieder gegen die Abwehr der JSG durchsetzen und erzielten zum Teil sehenswerte Treffer. In der Abwehr bekam die SG jedoch einen starken Gästespieler über die gesamte Spieldauer nie richtig in den Griff und trotzdem gelang es den Junglöwen die JSG über die gesamte 2. Spielhälfte immer mit 3-4 Toren auf Distanz zu halten.
Am Ende nahm man für die Niederlage des Vorrundenspiels erfolgreich Revanche und gewann mit 22:18 Toren.   
 
Es spielten: Jan-Luca im Tor; Andreas (8), Can (7/3), Florian (3), Luisa (2/1), Felix (1), Leon (1/1), Celine, Dustin und Jonas.
 
Spielfilm: 3-0, 3-3, 5-3, 5-5, 8-5, 10-6, 12-8 / 14-9, 16-10, 17-13, 18-15, 20-15, 21-17, 22-18