E1 erobert die Tabellenführung

Mit einem sehr deutlichen Auswärtssieg bei der mJSG Churfranken übernahm
die E1 am Wochenende die Tabellenführung. In einer einseitigen Partie
bestimmten die Junglöwen von Anfang an das Geschehen und zogen Tor um
Tor davon. Wie im Hinspiel verdienten sich die jungen Gastgeber der
Spielgemeinschaft ein Kompliment für ihren kämpferischen Auftritt bis zum
Schluss der fairen Begegnung. Mit dem Auftritt ihrer Mannschaft waren die
Trainer Mitch Maloul und Jan Willand sehr zufrieden.
Entscheidend dafür war
nicht die Höhe des Sieges, sondern das wie. Zum einen spielte das Team sehr
diszipliniert und setzte die spielerischen Vorgaben um. Obwohl viel
durchgewechselt wurde blieb der Spielfluss stets erhalten und alle Spieler
konnten sich so am Ende in die Torschützenliste eintragen. 

Zum anderen blieb das Team trotz ihrer Überlegenheit dem Gegner gegenüber immer respektvoll. “Der respektvolle und faire Auftritt gegenüber unseren Gegnern ist uns sehr
wichtig. Das haben die Jungs heute richtig prima gemacht! Das hat uns sehr gut
gefallen!” , so Mitch Maloul nach dem Spiel.


Für die SG RW Babenhausen kämpften: Elian, Juan, Elias, Jan, Niklas, Cedric,
Hendrik, Lars, Lukas und Finley.
Die E2 war spielfrei. Am kommenden Wochenende trifft um 14.00 Uhr die E1
auf die JSG Umstadt/Habitzheim II und um 15.30 Uhr die E2 auf die HSG
Stockstadt/Mainaschaff II. Beide Spielen finden in der Willy-Willand-Halle statt.