Erstes Heimspiel der Saison

Erstes Heimspiel der Saison

Die SG Rot-Weiss Babenhausen empfängt am kommenden Sonntag die Oberliga-Reserve der HSG Nieder-Roden zum ersten Heimspiel der noch jungen Saison.
Nach dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende in Büttelborn, will das Team um Trainer Josef Seidl mit einer gelungenen Heimpremiere an der Spitzengruppe dranbleiben. Mit der zweiten Mannschaft aus Nieder-Roden kommt eine sehr spielstarke und schnelle Mannschaft nach Babenhausen, die sich bisher in einer sehr starken Verfassung präsentierte. So gewann die Mannschaft, die seit dieser Saison von Lars Jung trainiert wird, überraschend gegen den TV Büttelborn und verlor letzte Woche nur knapp bei der HSG Maintal. Somit wird es wahrscheinlich ein spannendes Derby geben, bei dem eventuell nur der größere Wille den entscheidenden Ausschlag geben wird.
Anpfiff ist am Sonntag um 18.30Uhr in der Sporthalle in Babenhausen.