Junglöwen besiegen Groß-Umstadt

Junglöwen besiegen Groß-Umstadt

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim vs. SG Rot-Weiss B-Jugend 16:32 (8:17)

In den letzten drei Spielen mussten die Junglöwen der SG RW Babenhausen gegen die ersten drei Teams der Liga antreten und präsentierten sich dabei in ansteigender Form. Am Wochenende galt es nun diese Leistungen gegen ein Team aus dem hinteren Mittelfeld zu bestätigen und sich mit einem Sieg in der vorderen Tabellenhälfte festzusetzen. Dies gelang am Sonntag in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt dem Babenhäuser Nachwuchs, sehr zur Freude der Trainer Jan Willand und Mitch Maloul. Lediglich zu Beginn der Partie leisteten sich die Rot-Weissen einige leichte Fehler, die prompt von einer sich immer wehrenden Groß-Umstädter Mannschaft zur 2:0 und 3:2 Führung genutzt wurde. Beim 3:4 (Joshi) war die Partie aber schnell gedreht und über 4:9 (Andi), 6:13 (Maxi) frühzeitig entschieden. Mit dem Halbzeitstand von 8:17 durch Max wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit läutete Tim mit dem 8:18 nochmal eine ganz starke Phase der Junglöwen ein (8-2-Lauf). Wie auch schon in der ersten Halbzeit bekamen alle Spieler ihre Spielanteile und mit einem sehenswerten Tempolauf zum 30:15, sicherte Florian dem Team die nächste Kiste Fassbrause. Nik setzte schließlich mit dem 16:32 den Schlusspunkt unter einen erfolgreichen Nachmittag der B-Jugend der SG RW Babenhausen.

Es spielten: Felix, Mark, Joshi, Tim, Philipp, Florian, Oumar, Julian, Luca, Nik, Max, Andi, Maxi, Leon.

Am kommenden Sonntag, 30.11.14, erwartet die B-Jugend mit der JSG Gersprenztal die nächste schwere Aufgabe in der Willy-Willand-Halle in Babenhausen. Spielbeginn ist 14.00 Uhr.