Junglöwen im Spessart sehr erfolgreich unterwegs

Junglöwen im Spessart sehr erfolgreich unterwegs

Die Mini-1 Mannschaft musste beim Turnier der JSG Untermain/Leidersbach am Samstag, dem 16.01.2010 gegen die Mannschaften der JSG Gersprenztal/Modau, der JSG Untermain/Erlenbach und der JSG Untermain/Leidersbach 1 und 2 antreten.
Im 1. Turnierspiel gegen die JSG Gersprenztal/Modau konnte man schnell mit 2:0 Toren in Führung gehen. Der Gegner konnte dann Lücken in der Abwehr nutzen und ging mit 4:3 Toren in Führung. Mit der Einwechslung von Moritz auf der Torhüterposition kam Stabilität in die Abwehr und der Gegner konnte ab diesem Zeitpunkt keinen Treffer mehr erzielen. Mit dieser Sicherheit im Rücken konnten die Junglöwen ihre Angriffe erfolgreich abschließen und Reneé erzielte mit ihrem Tor den 15:4 Endstand.

Gegen die JSG Untermain/Leidersbach 2 brachte Moritz im Tor von Beginn an den Angriff der Gegner zur Verzweiflung, in der Abwehr hatten Giuseppe und Tobias die starken gegnerischen Spieler fest im Griff und im Angriff warfen Julian und Maxi einen 5:0 Tore-Vorsprung heraus. Die JSG konnte im gesamten Spiel lediglich 2 Tore erzielen und die Junglöwen gewannen das Spiel mit 6:2 Toren.

Auch gegen die JSG Untermain/Leidersbach 1 ging man durch Tore von Tim schnell mit 3:0 in Führung. Aber der Gegner lies sich dadurch nicht beeindrucken und die JSG kam im Laufe der 1. Spielhälfte auf 5:6 heran. Durch einen energischen Zwischenspurt konnte man sich durch Tore von Maxi und Moritz wieder auf 10:6 absetzen und die Junglöwen gewannen zum Schluss mit 12:7 Toren.

Im letzten Spiel gegen die JSG Untermain/Erlenbach lies Moritz über die gesamte Spielzeit keinen Gegentreffen zu, im Angriff konnte sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen und so kam es einem deutlichen Sieg mit 9:0 Toren.

Tim konnte in seinem 1. Mini-Turnier für die Junglöwen bereits Akzente setzen. Nico konnte bei seinem 2. Mini-Turnier leider kein Tor erzielen, setzte aber mit schönen Anspielen seine Mitspieler gut ein.

Mit der Siegerehrung endete der Ausflug in den Spessart und alle Spieler, das Trainerteam Bernd und Axel incl. der mitgereisten Eltern konnten auf ein sehr erfolgreiches Turnier zurückblicken.

Für Babenhausen spielten: Maxi (14), Julian (9), Tim (7), Moritz (4), Tobias (4), Reneé (3), Giuseppe (1) und Nico