Letzter Turniertag der Mini-1 Runde 2009/2010 in Babenhausen

Letzter Turniertag der Mini-1 Runde 2009/2010 in Babenhausen

Die SG Rot-Weiss Babenhausen war Ausrichter am letzten Mini 1-Turnierspieltag der Winterrunde 2009/2001 und konnte zu diesem Turnier die Mannschaften des TV Glattbach, der JSG Untermain/Obernburg 1 + 2 und des TV Groß-Groß-Umstadt begrüßen.

Die Junglöwen trafen im 1. Spiel auf die JSG Untermain/Obernburg 1. Es entwickelt sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel in dem zunächst die Abwehrreihen und die Torhüter beider Mannschaften überzeugen konnten. Julian und Moritz brachten die SG mit 2:0 Toren in Front. Nach dem Anschlusstreffer der JSG waren es erneut Moritz (1) und Julian (2) die mit ihren Treffern den 5:1 Zwischenstand heraus warfen. Die JSG warf noch 2 Treffer, konnte aber den 5:3 Sieg der Junglöwen nicht mehr gefährden.

Auch im Spiel gegen den TV Groß-Umstadt konnten die Junglöwen schnell durch 2 Tore von Reneé in Führung gehen. Der TV Groß-Umstadt fing sich nach den Anfangsminuten, glich aus und ging selbst mit 3:2 Toren in Führung. Moritz erzielte den Ausgleichstreffer und im letzten Angriff verfehlte der Ball der Junglöwen nur knapp das Tor. Das Spiel endete leistungsgerecht mit 3:3 Toren unentschieden.

Die JSG Untermain/Obernburg nutzte einige Unkonzentriertheiten in der SG-Abwehr aus und ging zu Beginn mit 3:0 Toren in Führung. Moritz und Reneé erzielten die Anschlusstreffer zum 3:2. Die JSG vergrößerte mit einem Treffer ihren Vorsprung, den Moritz nochmals mit seinem Tor verkürzen konnte. Am Ende entschied die JSG das Spiel mit 5:3 Toren für sich.

Im letzten Spiel gegen den TV Glattbach wusste der Angriff der Junglöwen von Beginn an überzeugen und man ging durch Tore von Julian (2), Giuseppe (2) und Tim mit 5:0 in Führung. Der starke Torhüter Moritz konnte vom TVG im gesamten Spiel nur dreimal überwunden werden und Tim stellte mit seinem 2. Tor den 6:3 Endstand her.

Maxi musste diesmal krankheitsbedingt beim Turnier nur zuschauen. Spielerinnen, Spieler und Trainer wünschen ihm hiermit gute Besserung und dass er zum Rundenabschluss in 2 Wochen wieder fit ist.   

Zum Rundenfinale treten die Mini 1-Junglöwen beim großen Abschluss-Turnier der Mini 1-Mannschaften beim TV Goldbach am 21.03.2010 um 11:00 Uhr an.

Für fast alle Spielerinnen und Spieler ist dieses das letzte Mini-Turnier ihrer noch jungen Karriere und danach wechseln sie in die E-Jugend.

 

Für Babenhausen spielten: Julian (5), Moritz (5), Reneé (3), Giuseppe (2), Tim (2), Sarah und Tobias