mA holt 1. Saisonsieg gegen JSG Odenwald

SG Rot-Weiss A-Jugend vs. JSG Odenwald 31:30 (17:17)

Die A-Jugend der SG Rot-Weiss musste in der Bezirksoberliga im 1. Heimspiel gegen die JSG Odenwald antreten. Nach der Niederlage im Auftaktspiel in Niedernberg hatten sich die Junglöwen einiges vorgenommen. Bis zu 20. Spielminute verlief das Spiel ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte mit mehr als 2 Toren absetzen. Einige Unkonzentriertheiten der Junglöwen in der Abwehr nutzte die JSG um sich auf 16:13 abzusetzen. Die letzten Minuten der 1. Halbzeit kämpften sich die Junglöwen wieder heran und mit einem von Joshua Buchinger direkt verwandelten Freiwurf in der letzten Sekunde der 1. Halbzeit fiel der umjubelte 17:17 Ausgleichstreffer. Den Beginn der 2. Halbzeit konnten beide Teams ausgeglichen gestalten ehe sich die Junglöwen mit 4 Toren infolge auf 23:19 absetzen konnten. Diese Vorsprung verteidigten die Junglöwen bis zur 55. Minute. Die JSG warf in den letzten Minuten noch einmal alles nach vorne und 15 Sekunden konnte die JSG den Anschlusstreffer zum 31:30 erzielen. Die letzten 15 Sekunden spielten die Junglöwen routiniert die Zeit herunter und nach dem Schlusspfiff durfte der 1. Saisonsieg mit den Fans gefeiert werden. Aus einer starken Löwenmannschaft ragten Joshua Buchinger (14 Tore) und Oumar Thiam (8 Tore) noch heraus.

Für die Junglöwen spielten: Giuliano Torino und Luis Keller im Tor; Tom Zappe, Dominik Neßmann, Joshua Buchinger (14 Tore), Maximilian Rauer, Philipp Bohrer (3), Florian Muster, Oumar Thiam (8), Nik Frascona (2), Felix Probanowski und Philipp Weidner (4)

Spielverlauf: 4:4; 7:7; 11:11; 13:16; 17:17 – 19:19; 23:19; 26:21; 30:36; 31:30