Männl. C-Jugend gewinnt Derby gegen TV Schaafheim deutlich

Männl. C-Jugend gewinnt Derby gegen TV Schaafheim deutlich

TV Schaafheim vs. SG Rot-Weiss männl. C-Jugend 17:29 (7:13)

Die Junglöwen begannen das Derby gegen den TV Schaafheim sehr konzentriert und lagen schnell mit 5:0 Toren in Führung. Die Angreifer des TV Schaafheim fanden in der 1. Halbzeit kaum Lücken in der gut gestaffelten Löwenabwehr. Im Angriff wurden die sich bietenden Chancen teilweise vergeben und hier versäumten es die Junglöwen sich noch deutlicher abzusetzen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang den Löwen der Treffer zum 13:7 Halbzeitstand. Nach der Pause konnten die Junglöwen ihren Vorsprung weiter ausbauen obwohl die Abwehr den TVS Angreifern zeitweise zu viel Raum lies und der TVS dadurch Tore erzielen konnte. Durch einen Zwischenspurt Mitte der 2. Halbzeit bauten die Junglöwen ihren Vorsprung auf 13 Tore aus. Es gelang allen Spielern der Junglöwen sich in die Torschützenliste einzutragen und mit einem deutlichen 29:17 Sieg endete das letzte Punktspiel des Jahres 2014. Das Junglöwenteam und seine Trainer möchten sich bei allen Eltern und Fans für die tollte Unterstützung herzlich bedanken und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in neue Jahr 2015.

Im neuen Jahr steht am Sonntag, den 18.01.2015 um 16:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen die JSG Urberach/Ober-Roden auf dem Programm.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Moritz Mattern (7 Tore), Dustin Müller (3), Fabio Ferreira (5), Maximilian Rauer (2), Giuseppe Farruggio (3), Moritz Schlett (2), Steven Coppola (3), Mark Rackensberger (3) und Dominik Neßmann (1)

Spielverlauf: TVS vs. SG RW: 0:5; 2:6; 4:9; 6:11; 7:13 – 10:15; 12:19; 13:24; 15:26; 17:29