Männl. C-Jugend gewinnt gegen TV Erlenbach nach starkem Endspurt

Männl. C-Jugend gewinnt gegen TV Erlenbach nach starkem Endspurt

SG Rot-Weiss männl. C-Jugend vs. TV Erlenbach 25:21 (11:13)

Die Junglöwen mussten nach 4-wöchiger Spielpause gegen den TV Erlenbach antreten. In der 1. Halbzeit verlief das Spiel bis kurz vor die Halbzeitpause total ausgeglichen. Die Führung wechselte ständig und keine der Mannschaften schaffte es sich mit mehr als 1 Tor abzusetzen. Der TVE lies seinen Torwart die komplette Spielzeit im Angriff mitspielen und mit dieser Überzahlsituation hatten die Junglöwen so einige Male ihre Probleme. Kurz vor der Halbzeitpause gelang es dem TVE erstmals mit 13:11 Toren in Führung zu gehen. Diesen 2 Tore-Vorsprung konnte der TVE bis zur Mitte der 2. Halbzeit verteidigen. Beim Stand von 19:18 gingen die Junglöwen erstmals in der 2. Halbzeit in Führung. Diese Führung konnte der TVE nur noch einmal beim Stand von 19:19 ausgleichen. Nun Begann die stärkste Phase der Junglöwen. Die Abwehr stand ab der 40. Spielminute kompakter und die Löwenangreifer konnten ihre Aktionen erfolgreich abschließen. In dieser Phase des Spiels gelang es den Junglöwen mit 5 Toren in Folge zum 25:20 sich vorentscheidend abzusetzen. Dem TVE gelang in den letzten Sekunden nur noch der Anschlusstreffer zum 25:21 Endergebnis und nach dem Schlusspfiff feierten die Junglöwen diesen Sieg mit ihren Fans.

Am kommenden Samstag, den 06.12.2014 müssen die Junglöwen um 14:15 Uhr in Michelbach gegen die JSG Hörstein/Michelbach antreten.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Philipp Weidner (1 Tor), Moritz Mattern, Dustin Müller (8), Niklas Schierling (3), Maximilian Rauer (1), Giuseppe Farruggio, Nico Backmann, Moritz Schlett (5), Steven Coppola, Mark Rackensberger (1) und Dominik Neßmann (6)

Spielverlauf: SG RW vs. TVE: 2:2; 6:6; 8:8; 9:11; 11:13 – 13:15; 18:18; 19:19; 24:19; 25:21