Männl. C-Jugend mit Kantersieg zum Saisonauftakt

HSG Eppertshausen/Münster 2 aK vs. SG Rot-Weiss männl. C-Jugend 21:37 (13:19)

 

Nach einer kurzen Vorbereitung musste die neuformierte männliche C-Jugend zum Auftakt der Sommerrunde 2015 bei der HSG Eppertshausen/Münster 2 aK antreten. Die Junglöwen begannen sehr konzentriert. In der Abwehr gelang es ihnen geschickt die HSG-Angreifer zu stören und im Angriff wurden die sich bietenden Chancen konsequent genutzt. Bis zur Mitte der 1. Halbzeit verlief das Spiel dennoch ausgeglichen und die Löwen lagen jedoch immer knapp mit einem oder 2 Toren in Führung. Die letzten 10 Spielminuten nutzten die Junglöwen dann ihre Führung Tor um Tor auszubauen und mit einem 6 Tore Vorsprung ging es in die Kabine. Mit Beginn der 2. Halbzeit legten die Junglöwen noch eine Schippe drauf. Die Löwenabwehr war in Folge nur noch selten zu überwinden und der HSG gelangen in der gesamten 2. Spielhälfte lediglich nur noch 8 Treffer. Die Löwenangreifer im Gegenzug gaben weiter Gas und nutzten fast alle sich bietenden Chancen um Tore zu erzielen. Schnell war der Vorsprung auf 10 Tore angewachsen und am Ende gelang ein auch in der Höhe verdienter 37:21 Auswärtssieg. Alle Löwenspieler konnten ihren Anteil zu diesem Erfolg beitragen. Nun gilt es an diese starke Leistung im Heimspiel gegen die JSG Odenwald 2 am kommenden Samstag, den 02.05.2015 um 17:00 Uhr anzuknüpfen.

 

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Moritz Mattern (11 Tore), Niklas Schierling (5), Giuseppe Farruggio (1), Nico Backmann, Moritz Schlett (4), Steven Coppola (9) und Maurice Mehonic

 

Spielverlauf: HSG vs. SG RW: 1:2; 6:7; 8:14; 11:17; 13:19 – 14:21;15:25; 17:30; 19:33; 21:37