Männliche E-Jugend zum Saisonauftakt zu Gast in Urberach.

Männliche E-Jugend zum Saisonauftakt zu Gast in Urberach.

Die männliche E-Jugend traf im ersten Turnier der Saison auf die Mannschaften aus Schaafheim und Urberach.

Da zur Zeit in der männliche E-Jugend nur 5 aktive männliche Jugendspieler sind, wird die Mannschaft von den Mädchen aus der E-Jugend unterstützt.

Im ersten Spiel gegen Schaafheim konnten die Junglöwen noch nicht so richtig ins Spiel finden. Das Zusammenspiel klappte noch nicht und in der Abwehr ließ man dem Gegner zu viel Freiraum. So ging der Gegner zunächst in Führung, doch die Junglöwen erkämpften sich noch Torchancen und man konnte bis zur Halbzeit einen Ausgleich von 4:4 erzielen.

Nach der Halbzeit zeigten die Junglöwen eine klasse Abwehr und dem Gegner gelang kein Tortreffer mehr. Die Mannschaft gelang es die Abwehr der Gegner zu umspielen und das Spiel konnte mit 8:4 gewonnen werden.

Nach kurzer Pause trafen die Spieler der SG nun auf die Mannschaft aus Urberach. Schon gleich zu Beginn war klar, das die Junglöwen gegen die körperlich und technisch Starke gegnerische Mannschaft kaum Chancen hat. Die Junglöwen kam mit dem schnellen Tempo der Gegner nicht mit. Die Junglöwen wurden förmlich überrannt und bereits zur Halbzeit stand es 0:15. Nach der Halbzeit probierten die Mannschaft ihr bestes und es gelangen ein paar Tortreffer aber an den Gegner kam man nicht mehr ran und das Spiel ging mit 3:28 verloren.

 

Für die männliche E-Jugend spielten : Giuliano Farruggio, Ahmed Ahmatovic, Niklas Schierling, David Sanderbeck, Maurice Mehonic, Juliane Fuchs, Emma Bleibtreu, Wiebke Willand, Mariama Thiam, Jasmin Müller und Alisa Uka.