Mini 1-Turnier beim TV Glattbach

Mini 1-Turnier beim TV Glattbach

Die Mini 1 der SG Rot-Weiss Babenhausen traten am Sonntag, dem 27.09.2009 zum Turnier beim TV-Glattbach an.

Das 1. Spiel begann auch gleich mit SG Babenhausen gegen die JSG Urberach/Ober-Roden. Schnelle Tore von Babenhausen ließen die Hoffnung auf einen souveränen Sieg keimen, doch nach der Hälfte des Spiels kam die JSG besser ins Spiel. Am Ende wurde das Spiel jedoch sicher mit 8:4 Toren gewonnen.
Gegen das reine Mädchenteam des TV Glattbach 2 tat man sich zunächst schwer und es wollten keine Tore fallen. Die Abwehr stand jedoch sicher und die Torhüter konnten einige Mal ihr Können unter Beweis stellen. Gegen Ende des Spiel kam auch der Angriff zu seinen Erfolgserlebnissen und man gewann mit 3:0 Toren.
Mit dem TV Glattbach 1 traf man auf einen gleichwertigen Gegner. Keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Mit ein wenig Glück wäre kurz vor Spielende der Siegtreffer möglich gewesen.
Der Wurf ging knapp vorbei und so endete das Spiel mit einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden.
Zur Auflockerung und zur Freude aller Anwesenden fand direkt im Anschluss an das Spiel ein Rollbrett-Staffelspiel statt.
Auch hier konnten die Junglöwen überzeugen und gewann mit deutlichem Vorsprung.
Im letzten Turnierspiel gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff ging zunächst der Gegner in Führung. Die Mannschaft lies sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Nach dem Ausgleichstreffer konnte der Angriff die in der Gästeabwehr vorhandenen Lücken ausnutzen und man gewann am Ende sicher mit 5:2 Toren.
Nach der Siegerehrung traten die erfolgreichen Junglöwen erschöft aber sehr zufrieden die Heimreise an.

Für Babenhausen spielten: Maxi, Julian, Reneé, Moritz, Giuseppe, Tobias und Nico