Mini-Anfänger erfolgreich in Kirch-Brombach

Mini-Anfänger erfolgreich in Kirch-Brombach

Beim Turnier in Kirch-Brombach konnten die Mini-Anfänger der SG Rot-Weiss von ihren fünf Spielen vier gewinnen und es wurde somit ihr erfolgreichstes Turnier in der laufenden Runde.
Zuerst spielten sie gegen den Gastgeber JSG Odenwald 2. In den ersten Minuten gingen die Gastgeber mit 2 Toren in Führung, ehe Nico mit seinem Tor den Anschlusstreffer erzielte. Gleich danach legte Tim nach und es stand 3:2. Jetzt gaben die Minis die Führung nicht mehr ab und am Ende stand es 5:4 für sie.
Das zweite Spiel nach 3 Spielen Pause brachte den Gegner JSG Wallstadt 1 fast zur Verzweiflung, da Tim im Tor mit seinen Paraden viele Bälle abwehrte. Im Gegenzug lief Joel in Bestform auf und führte Babenhausen mit seinen vier Toren zum Sieg. Nur noch Nico konnte sich in die Schützenliste eintragen und sie gewannen die Partie mit 5:3 Toren.
Im dritten Spiel gegen JSG Wallstadt 2 konnten Emma mit zwei Toren und Juliane mit einem Tor den Sieg zum 3:1 klar für sich entscheiden.
Auch im vorletzten Spiel gegen die JSG Odenwald 1 ließen die Junglöwen nichts anbrennen und besiegten mit 5:4 Toren ihren Gegner. Hier konnten sich Sarah mit 2 Toren, Nico, Joel und Tim mit je einem Tor in die Liste eintragen.
Nur im letzten Spiel gegen die starken Anfänger-Minis aus Urberach ließen die Kräfte und Konzentration stark nach und so musste sich unsere Mannschaft mit 8:3 Toren geschlagen geben.

Es spielten: Tim(4), Joel (9), Nico(2), Emma(2), Juliane(1), Sarah(2), Annalena, Tamay, Lukas und Guiliano