Mini-Anfänger ungeschlagen in Erbach!

Am Wochenende war es auch endlich wieder für die Mini-Anfänger soweit. Mit einem Auswärtsturnier in Erbach startete das Team, bestehend aus den Jahrgängen 2008 und 2009, in die Winterrunde. Pünktlich machte man sich am Sonntagmorgen auf den Weg. Kaum angekommen legte die Mannschaft sofort furios los.
Mit einem souveränen 4:1 Sieg gegen Erbach/Dorf-Erbach startet man in das Turnier. Nach einem Spiel Pause ging es gleich weiter. Diesmal spielte die Mannschaft gegen das Team aus Rodenstein. Auch hier zeigten sich unsere Spieler von der besten Seite. Mit 4:2 gelang ein souveräner Sieg. Nächster Gegner sollte die Spielgemeinschaft aus Wallstadt/Großwallstadt sein. Nach 12 Minuten Spielzeit trennte man sich in einer spannenden Partie gerecht mit 4:4. Im letzten Spiel gegen Odenwald/Bad König konnte unser Team noch einen 0:1 Rückstand in einen 2:1 Sieg umwandeln.

Alle Spielerinnen und Spieler zeigten eine tolle Mannschaftsleistung. Das im Training Erlernte wurde prima umgesetzt. Zusammen mit den Trainern und den wieder in Vielzahl mitgereisten Eltern und Geschwistern freute sich die Mannschaft über diesen schönen Erfolg!

Es spielten: Emilia, Anton, Theo (Torschütze), Darius, Raphael, Lewis (Torschütze), Nils, Bennett (Torschütze), Jan, Lars, Hendrik, Dory.