Mini1-Turnier in Babenhausen am 17.02.2008

Mini1-Turnier in Babenhausen am 17.02.2008

Vor dem Abschlußturnier traften in Babenhausen die Mannschaften der HSG Sulzbach/Leidersbach, TG Hörstein, TV, Goldbach, TV Bürgstadt und der SG Babenhausen gegeneinander an. Aufgrund eines technischen Defekts der Heizungsanlage war es in der Sporthalle bitter kalt und alle Mannschaften hatten somit Probleme zu ihrem Spiel zu finden. Im 1. Turnierspiel waren die Minis der HSG Sulzbach/Leidersbach unser Gegner. Gegen die spielerisch und körperlich überlegenen Gegner fand man nur schwer zu seinem Spiel. Die sich bietenden Chancen wurde nicht konsequent genutzt, die Würfen gingen entweder an den Posten oder der Gästetorhüter konnte sich auszeichnen. Am Ende musste man sich mit 10:5 Toren geschlagen geben.

Da der TV Bürgstadt nur mit 4 Spielern angereist war, wurde die Mannschaft von 2 Babenhäusern im gesamten Turnier unterstützt. Im direkte Vergleich fehlten nicht nur diese Spieler unserer Mannschaft, sie verhalfen dem TV Bürgstadt am Ende auch mit ihren Toren zu einem 9:6 Sieg.

Gegen die TG Hörstein konnten dann alle Spieler eingesetzt werden. In der Deckung wurde konzentriert gearbeitet und der Torhüter konnte sich mehrfach auszeichnen. Im Angriff wurden mit teilweise schönen Anspielen die entscheiden Treffer zum 8:4 Sieg herausgespielt.

Im letzten Spiel musste man sich den körperlich überlegenen Spielern des TV Goldbach am Ende mit 9.3 Toren geschglagen geben. In allen Spielen wurde auch alle Spieler eingesetzt und somit hatten sich auch alle Spieler am Ende ihre Urkunden redlich verdient.

Für Babenhausen spielten: Florian, Jonas S., Andreas, Luisa, Felix, Luca, Dominik, Jannick und Moritz S.