WJC unterliegt JSG Wallstadt

JSG Wallstadt 2 aK vs. SG Rot-Weiss weibl. C-Jugend 26:18 (13:8)

Die JSG Wallstadt ging schnell mit 4:1 in Führung und die Löwenabwehr brauchte einige Zeit um sich auf die JSG-Angreiferinnen einzustellen. Der Löwenangriff erspielte sich in der 1. Spielhälfte immer wieder Torchancen, konnte diese jedoch nur in Torerfolge umsetzen. So konnte die JSG über die komplette 1. Halbzeit ihren Vorsprung halten und mit einem 8:13 Rückstand ging es für die Junglöwinnen in die Pause. Auch im gesamten Verlauf der 2. Spielhälfte scheiterten die SG-Angreiferinnen immer wieder an der JSG-Torfrau oder warfen den Ball am Torgehäuse vorbei. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte man die JSG eventuell in Bedrängnis bringen können. So verwaltete die JSG geschickt ihren Vorsprung und gewann am Ende deutlich mit 26:18 Toren. An kommenden Wochenende empfangen die Junglöwinnen am Samstag, den 10.10.2015 um 15:00 Uhr die wJSG Dieburg/Groß-Zimmern in der Willy-Willand-Halle in Babenhausen. In diesem Spiel muss vor allem die Chancenverwertung gesteigert werden um eine Siegchance zu haben.

Für die Junglöwinnen spielten: Joleen und Alisa im Tor; Anna, Mariama (6 Tore), Renée (1), Wiebke (4), Lara (2), Jasmin (3), Michelle (2) und Emma

Spielverlauf: JSG vs. SG RW: 4:1; 7:4; 9:5; 11:7; 13:8 – 16:10; 18:13; 21:16; 23:17; 26:18